Winter in Luleå

Ein Winterurlaub in Luleå bietet zahlreiche Möglichkeiten, aktiv zu sein. Von November bis April herrscht der Winter über die norschwedischen Stadt Luleå und die Landschaft ist mit Schnee bedeckt. Wenn es etwas gibt, das die meisten Einwohner der Stadt am Finnischen Meerbusen lieben, dann ist es Wintersport.

schlittschuhlaufen - Winterurlaub in Luleå

Luleå ist die unangefochtene und erfolgreichste Sportstadt in Nordschweden. Eishockey ist sehr beliebt unter den Einwohner Luleås. Luleå Hockey, sowohl die Damen, als auch die Herrenmannschaft, sind unheimlich beliebt in der Bevölkerung und ein Lokalderby gegen den Erzrivalen Skellefteå AIK füllt die „Ishockeyarenan”. Ein Spiel in der Eishalle sollten auch sportbegeisterte Urlauber nicht verpassen – die Halle selbst liegt nur wenige hundert Meter vom Stadtzentrum und somit den meisten Hotels der Stadt entfernt.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich im Winter sportlich zu betätigen. Schnee und Eis, die Luleå und Schärengarten den Großteil des Jahres bedecken, bieten einen perfekten Spielplatz für Jung und Alt und alle, die Wintersport lieben. Der Finnische Meerbusen friert alljährlich zu, das Wasser des Lule Älv hingegen fließt weiter – dadurch wird der Schärengarten einzigartig. Im Winter verwandelt sich Luleå zu einem Eldorado der Winteraktivitäten und die Stadt ist der ideale Ort, sein winterliches Abenteuer zu beginnen.

Winterattraktion Nummer 1 in der kalten Jahreszeit ist die Eisbahn. Das Leben scheint sich nur um diese wunderbare Eisbahn zu drehen – den einen Tag üben holländische Profiläufer auf der Eisbahn, den anderen Tag sieht man eine Mutter mit einem Kinderwagen über das Eis schlittern und ein paar ruhige Stunden zu genießen. Die Eisbahn ist für jeden geöffnet und kann mit verschiedenen Transportmitteln befahren werden. Sollten Schlittschuhe nicht Ihr Favorit sein, kann am südlichen Hafen beispielsweise ein Schlitten ausgeliehen werden.

Eine andere Wintersport-Attraktion darf auch in Luleå nicht fehlen – das Skifahren. Die Vorraussetzungen zum Skilanglauf sind optimal in Luleå. Nur einen Steinwurf von der Stadt entfernt findet sich das Langlaufparadies Ormberget mit über 30 Kilometern Piste für Anfänger und Profis. Auf Skiern lassen sich im Winter auch hervorragend die Schären erkunden. Vor allem kurz vor dem Frühling, wenn das Eis noch trägt, die Frühlingssonne aber bereits über den kleinen Holzhäusern im Schärengarten scheint.

Viele Anbieter verleihen Schneeschuhe und Fatbikes, Fahrräder mit extrem breiten Reifen, und führen die Winterurlauber gerne durch die Insellandschaft.

Winter in Luleå

In Luleå werden außerdem Hundeschlittentouren angeboten, die meistens etwas außerhalb der Stadt angeboten werden. Eine Tour mit dem Hundeschlitten ist eine der populärsten Freizeitaktivitäten für Touristen in Swedish Lapland, Luleå ist da keine Ausnahme. Die Tour ist die perfekte Art, die Natur zu erleben und gleichzeitig einen kleinen Adrenalinkick zu bekommen.

Verfügbarkeit für Ihren Aufenthalt in Luleå prüfen und Hotelzimmer buchen (über booking.com).

Kommentare sind geschlossen.